Das Netz, die Gesellschaft und die Politik – die Videos zum #wmfra 51 „Neuland“

Webmontag Frankfurt, Schwerpunkt Neuland

Die beinahe täglich neuen Nachrichten über die Ausspähung des Internets durch NSA und andere Geheimdienste hat eine Diskussion entfacht über Datenschutz, digitale Bürgerrechte und Netzpolitik. Die Referenten auf dem Webmontag Frankfurt #51 „Neuland“ sprachen und diskutierten über die digitale Gesellschaft, das Verhältnis von Sicherheit und Freiheit, Open Government, digitale Bürgerbeteiligung und Mittel zur digitalen Selbstverteidigung gegen Ausspähung. Hier geht’s zu den Videos der Vorträge und der Podiumsdiskussion.

Datenschutz und die NSA – Katharina Nocun

Wie Offenheit helfen kann – Markus Drenger

Quo Vadis digitale Bürger/innenbeteiligung? – André Hoffmann

Blockupy Frankfurt – Stefan Rudersdorf

Freiheit oder Sicherheit? – Jürgen Gasper

Podiumsdiskussion mit dem Referentinnen und Referenten (Moderation: Alexander Schnapper)

#Neuland ist überall wo ihr seid

 

Die Fotos vom #wmfra 51 findet ihr bei Flickr
Videos: Sebastian Greiner, Bilder: Clemens Riemenschneider

Weitere Beiträge zum Webmontag Frankfurt 51 – #Neuland:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top