Unser WMFRA-Archiv

Kurze Ansage von @jke

In einem meiner anderen Leben bin ich u.a. Verwalter einer Vereinswebsite, die von ca. 1999 bis 2016 im gleichen Design bestand und neben vielen bunten, blinkenden Grafiken noch eine Galerie beinhaltete: Eine Galerie mit Bildern der gemeinsamen Exkursionen. Gruppenfotos.

Beim Relaunch der Website („Homepage”) ist diese Galerie leider zum Opfer gefallen, weil es sich leider nur um Thumbnails handelte und mal ganz ehrlich: Wer interessiert sich für den alten Kram? Wie soll das den Verein bewerben und jungen Nachwuchs begeistern? Aber obacht, die erste Frage nach dem Relaunch lautete: WO SIND UNSERE FOTOS??!

Vor diesem Hintergrund also haben wir uns die Mühe gemacht und das Archiv des Webmontag Frankfurt überarbeitet. Kollege Jörg hatte schon viele Links und Suchabfragen pro Event im Hauptwiki Webmontag.de zusammengetragen, in dem alle Webmontage in Deutschland gesammelt und erfasst werden. Diese Links und weiteren Infos werden hier demnächst weiter in unserer Seite eingearbeitet.

Das Wiki auf webmontag.de war seinerzeit auch der gemeinsame Nenner, der öffentliche Ort im Netz, an dem Sprecher ihre Vortragsthemen vorstellen und für eine Mehrheit werben konnten. Als wir das Wiki damals (~2012) für den Vorläufer dieser Website aufgegeben haben, gab es einige Kritik alter Besucher, weil wir dadurch vom dezentralen Ansatz hin zu dieser top-down Planung kamen. Allerdings: Die Orga lag immer schon in den Händen einiger weniger Aktive, der Rest waren Besucher. Freilich, früher war mehr Web 2.0, mehr Mitmachkultur. Ob Wiki oder Website, den wahren Geist des Webmontag Frankfurt hat diese Toolauswahl nie verändert – eher die Entwicklung der technischen Webthemen, für die es mittlerweile jeweils eigene MeetUp-Gruppen gibt.

Stichwort Datenschutz und DSGVO: Wir möchten uns hier an die Vorgaben des Datenschutzes halten und bitte daher alle diejenigen, die hier nicht namentlich oder erkennbar aufgezeigt werden wollen um eine kurze Rückmeldung über unser Kontaktformular. Auch möchten wir die ehemaligen Organisatoren, Fotografen und Dokumentare vergangener Webmontage in Frankfurt um eine Rückmeldung bitten, damit wir alle Quellen richtig angeben können und hier dadurch etwas mehr Übersicht zu dem besteht, was in all den 12 (!) Jahren bisher gelaufen ist.

Am Ende ist es die gegenwärtige Community und ihre Begeisterungsfähigkeit, die für uns zählt und die wir hier gerne dokumentieren möchten und die uns immer wieder antreibt, spätestens alle zwei Monate einen neuen Webmontag Frankfurt zu gestalten. Für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.