Webmontag Frankfurt International, May 2015

Foreign countries, foreign customs – most of you may know this old advice; and possibly our fathers had learned to appreciate foreign experience and have brought it into their homeland.

This ancient wisdom, too, has brought us to select “International” as the main topic of the 70th edition of Webmontag. By taking a look beyond our own noses we want to give attention to the following questions:

  • What can the Germans learn from abroad?
  • Which ideas and innovations should we adapt, without being copycats?

As usual, we are looking forward to interesting talks and great networking together with YOU! So please join us at the 70th Webmontag Frankfurt on May 11th, starting at 7:30 pm at the Brotfabrik in Frankfurt Hausen.

Our agenda for the evening.

Jahresabschluss mit Retrospektive, Ausblick und Super Retro

Zum Abschluss des Webmontag Frankfurt Jahres 2014 haben wir nicht nur einen Blick zurück auf das Jahr 2014 geworfen, sondern auch einen Blick nach vorne und euch ordentlich in die Retro Welt katapultiert. Super Retro – wie wir es genannt haben. Mit längst vergessenen technischen Superlativen (512 KB RAM), Text-Adventures, Netzwerk-Partys und synthetischen Tönen, die uns noch heute begeistern, haben wir uns von euch für 2014 verabschiedet.

Ein geekiges Dankeschön an die Sprecher mit ihren tollen Retro-Vorträgen und Ausflügen in die technische Vergangenheit.

Das ganze Webmontag Frankfurt Team (Jochen, Nic, Jens, Jan, Juergen, Johanna, Ali Pasha, Seb, Roland, Birgit, Heiko, Clemens, Astrid, Jörg, Dirk, Renate, Sven, Marvin, Andreas) bedankt sich ganz herzlich für eure Teilnahme und Treue in 2014 und freut sich mit euch auf den 68. Webmontag am 9. Februar 2015 zum Thema Design vs. Funktionalität und UX.

Tough love: 5 Gründe, warum wir Retro lieben.

Roland JX8P, in, sagen wir, angegriffenem Zustand

Neulich habe ich mir einen 30 Jahre alten Synthesizer gekauft. Eine Maschine, die auch ohne die Kratzer nicht besonders hübsch wäre und längst von Software für ein paar Euro rechts überholt wird. Eigentlich wollte ich sie nicht einmal, und Platz und Zeit habe ich auch nicht dafür. Aber was willst du tun, wenn es Liebe ist. Liebe? Moment mal…
Zum Super-Retro-WMFRA #67 am 8.12.

„Tough love: 5 Gründe, warum wir Retro lieben.“ weiterlesen

Webmontag #67, Super Retro WMFRA

Webmontag #67 - Super Retro

Am letzten Webmontag 2014 wird alles super. Von Super Mario bis Super Computer und Super JX werfen wir einen Blick zurück auf die Technik, Software und vor allem Computerspiele der vergangenen Jahrzehnte. Der Retroblick und die Nostalgie stärkt uns mit Leidenschaft in die Zukunft zu schauen. Außerdem werden wir einen Rückblick über die letzten elf Webmontags-Monate geben und mit euch teilen, was wir dabei gelernt haben.

Webmontag Frankfurt Gadgetnight beim dem Schwerpunktabend “Der Geist in der Maschine”

Webmontag Frankfurt #65, Schwerpunkt der Geist in der Maschine
Design: Knight + Jay

Termin

Los geht es am 13. Oktober 2014 um 19:30 Uhr in der Brotfabrik Frankfurt – Einlass ab 19:00 Uhr!

Schwerpunkt: Der Geist in der Maschine

Bereits 1940 hat der Science Fiction Autor Isaac Asimov Maschinen mit künstlichen Gehirnen als Roboter vorgestellt. In den Geschichten von Asimov werden Roboter-Gehirne so entworfen, dass die Roboter nichts anderes dürfen, als Menschen zu gehorchen, ohne Menschen zu verletzen. Knapp 75 Jahre später sind Roboter zum Teil immer noch Science Fiction… „Webmontag Frankfurt Gadgetnight beim dem Schwerpunktabend “Der Geist in der Maschine”“ weiterlesen

Der “Risiken und Nebenwirkungen” Abend zum Nachgucken

Webmontag Frankfurt – Bei Risiken und Nebenwirkungen, 8. September 2014 – Das Gesundheitswesen war schon immer eine Branche, die von der technischen Entwicklung profitiert hat. Während in der Vergangenheit jedoch eher Fortschritte im Bereich der Server, Speichermedien, Schnittstellen und Netzwerke im Fokus standen, bricht nun auch zunehmende Konsumerisierung der letzten Jahre über das Gesundheitswesen herein und Healthcare-Apps, Dr. Google und Fitness-Tracker gehören zur Grundausstattung des Netzbürgers. Wie wirken sich Netz, Social Media, Apps und Mobility auf Patienten und Ärzte aus? Ist mHealth wirklich die Zukunft des Gesundheitswesens?

„Der “Risiken und Nebenwirkungen” Abend zum Nachgucken“ weiterlesen

Die Tücke der Information – der 60. Webmontag im Rückblick

Fragende Zuschauerin beim Webomtag in Frankfurt WMFRA60
Fragen stellen ist keine Pflicht, das gehört zum Webmontag in Frankfurt wie die launigen Tweets, technische Überraschungen und neuerdings auch Lachsröllchen.

Wisst Ihr, dass Whistleblower in Deutschland nicht genügend geschützt sind? Das hat Konsequenzen – für die Whistleblower und für uns. Wisst Ihr, dass sich Frankfurter Bürger auf zwei Internet-Portalen aktiv ins Stadtgeschehen einmischen können? Das eine von der Stadt, das andere von den Bürgern. Wisst Ihr, wie sich Nazis online verkaufen, wie ein virales Video entsteht und wie ihr schneller durch den Verwaltungsdschungel kommt?

Nein? Dann hast du den 60. Webmontag „Wahrheit oder Pflicht“ in der Brotfabrik verpasst.

„Die Tücke der Information – der 60. Webmontag im Rückblick“ weiterlesen