Wie wir den Webmontag Frankfurt #50 zu einem besonderen „Schlüsselerlebnis“ machen

Wir lieben nicht nur unsere treuen und langjährigen Webmontag Frankfurt Besucher – die Abend für Abend dabei sind – sondern freuen uns vor allem auch über jede neue Teilnehmerin und jeden neuen Teilnehmer. Und das nicht erst seit gestern sonder bereits mehr als sieben Jahre lang. Am kommenden Montag, den 8. Juli, sogar zum 50. Mal seit dem ersten Webmontag im Februar 2006 in der Brotfabrik in Frankfurt. Wir gehören damit ohne jeden Zweifel mit zu den ältesten und aktivsten Webmontagen in Deutschland. Hurra!

Aber warum gibt es den Webmontag in Frankfurt schon so lange?

Ganz einfach! Wir haben eben im Rhein-Main Gebiet eine superquirlige Community, die immer wieder etwas über spannende Projekte und persönliche Erfahrungen erzählen kann. Neben den tollen Sprechern haben wir eine Community, die immer wieder etwas über dieses Web aka #Neuland und alles was dazugehört, wissen will. Eins darf man dabei nie vergessen – der Webmontag ist nicht einfach nur eine Veranstaltungsreihe in Frankfurt, sondern Open Source! Darum werden alle Abende durch Menschen gestaltet, die das völlig ohne Bezahlung und aus Überzeugung machen. Es geht schlichtweg um das Teilen von Wissen und Erfahrungen, damit ihr für euch etwas mitnehmen könnt.

Webmontag Frankfurt Schlüsselanhänger zum 50. Webmontag
Das Webmontag Frankfurt „Sportabzeichen“

Der Webmontag Frankfurt #50 ist daher auch für uns etwas Besonderes und darum wollen wir das ihr dieses Mal tatsächlich auch etwas mitnehmen könnt. Den Webmontag Frankfurt Jubiläums-Schlüsselanhänger! Alle, die mit uns den 50. Webmontag feiern, bekommen das „Sportabzeichen“ des Frankfurt Webmontag überreicht:

  • Grie un weiß
  • Passt zu jedem Schlüssel
  • Angenehm im Tra­ge­kom­fort
  • Bändigt euer Kopfhörerkabel
  • Webmontag #50 TeilnehmerIn

Wer sich noch nicht für dem Schwerpunktabend Code angemeldet sollte das am besten gleich noch machen. Nicht vergessen, beim nächsten Webmontag haben wir auch mehr Zeit fürs Networking!

[wmfraregister]

 

Bild: Ali Pasha Foroughi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top