Medium Zeichenstift: Der Webmontag in Bildern

Jungejunge. Da hatte der arme Seb gestern tüchtig zu kämpfen – unser Videomann musste die ganze Zeit zwischen seinem Streaming-Platz und der Bühne hin- und herflitzen. (Die Schuld gebe ich Microsoft – nicht nur, weil MS ja irgendwie an allem Übel des vergangenen PC-Zeitalters mitschuldig war, sondern weil sich die Mac-Version von Powerpoint fröhlich über die Bildschirm-Einstellungen des Betriebssystems hinwegsetzt – nächstes Mal wissen wir es besser.) Aber ihr, das großartige #wmfra-Publikum, habt auch die technischen Hakeleien ohne Murren durchsessen. Danke!

Handgezeichnetes Titelbild (Quelle: http://storify.com/photostroller/48-webmontag )

Wenn es noch eines Beweises bedurfte, welche großartigen Menschen sich beim Frankfurter Webmontag einfinden, dann ist er nach dem Klick zu finden: der Abend in handgezeichneten digitalen Bildern – in einem Storify von @photostroller.

(NB: Mehr zum Rhein-Main-Iron Blogging demnächst hier.)

Digital Visual Recording nennt Nicole das, was sie da tut – und hat es auf dem wmfra #45 näher vorgestellt. Mehr von und über Nicole auf ihrer Seite poasworld.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.