Webmontag Frankfurt #73, Ignite

wmfra-ignite-600x464

Für den Webmontag am 14. September 2015 liefen die Vorträge im Ignite-Format. Dabei lautet die Vorgabe: Euer Thema, 5 Minuten Zeit und 20 Folienseiten, die alle 15 Sekunden weiterblättern.

“The format of Ignite is very similar to Pecha Kucha or lightning talks, but rather than being aimed primarily at creative industries professionals, most Ignite events have been dominated by geeks, technologists, and DIY’ers.”

…sagt die englischsprachige Wikipedia dazu. Klingt doch gut, oder?

Programm

  • Phong Dao: „miwalk – deine Belohnung nur ein Schritt entfernt”
  • Steve Schutzbier: „Pendler und Autopilot – Fortbewegung ab Frankfurt”
  • Guido Schuh: „UI-Design für Kleinkinder”
  • Darren Cooper: „Womentechmakers” / „Solve for X”
  • Irina Dobrikova: „Betterplace”
  • Thomas Olsen: „Working Out Loud – für eine bessere Karriere und ein besseres Leben”
  • Tim Karsko: „TEDxRheinMain: Shake your Mind, and your Ass will follow…”
  • Sarah Kübler: „Phänomen Youtube Stars”
  • Eleonore Wall: „IHK Wirtschaftsjunioren”
  • Alexander Gretschan: „Idealität im Design von Benutzeroberflächen”
  • Svenja Wagner, Lisa Oppermann: „Techettes – Women in Tech”
  • Daniel Putsche: „How to suck less as a startup founder?”
  • Tobias Zander, Yassin Hankir: „savfie auf Namenssuche”

Moderation: Andreas Söntgerath

Video-Playlist direkt auf YouTube.

Die Fotos vom Abend in hochauflösend direkt auf Flickr.

Webmontag Frankfurt #73, Ignite

Permalink zum Webmontag Frankfurt #73, Ignite

5 Replies to “Webmontag Frankfurt #73, Ignite”

  1. Liebes Team,

    wie hoch sind die Kosten für den Eintritt? Sollte man zeitig da sein, um einen guten Sitzplatz zu ergattern oder kann man Plätze reservieren?

    Beste Grüße

    Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.