Webmontag Frankfurt #69, Digitalisierung/Disruption

Schwerpunkt: Digitalisierung/Disruption

Durch den immer schnelleren technologischen Fortschritt bewegen wir uns in einer zunehmend digitalen Welt. Zum einen bringt uns das vereinfachte Abläufe, Effizienzsteigerung, Gewinnmaximierung und viele Annehmlichkeiten; zum anderen konfrontiert uns diese Entwicklung mit tiefgreifenden Veränderungen auf allen Ebenen, weil wachsende Automatisierung menschliche Berufstätigkeit unnötig macht.

Deshalb sprechen manche inzwischen von Digitalisierung als der »zweiten industriellen Revolution«, die einen gewaltigen gesellschaftlichen Wandel zur Folge hat. Dabei ist umdenken, diskutieren und aktive Neugestaltung gefragt, denn wenn alte Modelle nicht mehr funktionieren, besteht gleichzeitig die Chance für Veränderung.

Aus diesem Grund war es uns wichtig, beim 69. Webmontag am 9. März 2015 dem Thema »Digitalisierung/Disruption« nicht nur durch Vorträge zu begegnen: Wir wollten mit einer Podiumsdiskussion auch das Publikum mit einbeziehen. Dabei ging es unter anderem um folgende Fragestellungen :

  • Wie überleben Menschen und Unternehmen die zunehmende Digitalisierung?
  • Was bringen uns Smart Machines?
  • Was machen all die Menschen, deren Arbeit durch digitale Prozesse ersetzt wurde? Steuern wir in eine massive Arbeitslosigkeit?
  • Wie verändern sich Gesellschaft und Märkte?

Programm

  • Gunnar Sohn (@gsohn): „Im Land der digitalen Bräsigkeit – Wie wir den Weg in die vernetzte Ökonomie versemmeln”
  • Doris Aschenbrenner (@aschenbrennerin): „TOTAL DIGITAL – Kommt unsere Gesellschaft damit zurecht?”

Spotlights

  • Wolfgang Weicht (@schulezweinull): “NASA Apps Challenge Hackathon”
  • Darren Cooper (@dc7590): Women Techmakers
  • Benjamin Reitzammer (@benjamin): @breathing_code Conference
  • Eva-Maria Volkmar, GreenCamp HS Fresenius Idstein
  • Ali Pasha Foroughi (@alipasha): DisruptX

Podiumsdiskussionsteilnehmer

  • Dr. Michael Klein, Direktor des Instituts für Neue Medien (www.inm.de)
  • Johannes Stein, Fachbereichsreferent VDE (www.vde.de)

Moderation: Roland Judas

Video-Playlist direkt auf YouTube.

Die Fotos vom Abend in hochauflösend direkt auf Flickr.

Podiumsdiskussion

Permalink zum Webmontag Frankfurt #69, Schwerpunkt: “Digitalisierung/Disruption”

One Reply to “Webmontag Frankfurt #69, Digitalisierung/Disruption”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.